STROHFIX Spezial Einstreu Roggen/Weizenstroh 20kg

STROHFIX Spezial Einstreu Roggen/Weizenstroh 20kg

ab 7,35 inkl. USt.

(0,37 / kg)

Lieferzeit: 5-7 Werktage

  • aus Roggen und Weizenstroh,
  • extra entstaubt
  • extrem hohe Saugkraft
  • abgefüllt in 100l. Säcken mit ca. 20kg
  • 21 Säcke / 1 Palette
  • einzelne Säcke
Auswahl zurücksetzen
Anzahl
Artikelnummer: SF-Spezial Kategorien: , ,

STROHFIX Spezial Einstreu

STROHFIX Spezial Einstreu aus entstaubtem Stroh ist extrem saug-stark und dadurch sparsam im Verbrauch. Das macht es wesentlich ergiebiger als Langstroh. Mit diesem Einstreu sorgen Sie für die beste Tierhygiene und erreichen eine geringere Ammoniak-Belastung im Stall. Wir liefern das STROHFIX Spezial Einstreu nahezu staubfrei aus. Wir erreichen das durch zertifizierte Produktion in Hude im Norden Deutschlands. Die Einstreu überzeugt durch eine nachweisliche Steigerung des Wohlbefindens von Mensch und Tier.

Durch unseren besonderen Verarbeitungsprozess werden die Fasern im Stroh noch weiter aufgeraut. Dadurch öffnen wir die Poren und können die Saugfähigkeit der Zellen steigern. Während der Herstellung entfernen wir grobe Fremdkörper und saugen den anfallenden Staub und Dreck, der sich zwischen den Fasern gesammelt hat, ab. Für das STROHFIX Spezial Einstreu aus entstaubtem Stroh verwenden wir feinstes Roggen– und Weizenstroh aus der Region. Zusätzlich wird das gemahlene Stroh noch abgesiebt, um kleinste Halme und Pulveriges Material zu entfernen.

Wir stehen für leichtes und zeitsparendes Einstreuen mittels der wunderbar handlichen 100 Liter Säcke, die mit einem Füllgewicht von ca. 20 kg sehr gut zu handhaben sind. Sie können die Säcke einfach direkt im Stall aufschneiden und die Einstreu gleichmäßig verteilen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Einstreu für Innenboxen, Offenställe oder große Laufboxen sind, empfehlen wir ihnen unsere teil-entstaubte Einstreu aus Roggen- und Weizenstroh. Wichtig ist die richtige Boxenpflege. Es sollte sich eine ausreichend dicke Matratze bilden, die sich durchaus über eine Zeitspanne von 6-8 Wochen zwischen den Mistintervallen aufbauen darf.
Täglich sollten zweimal die Pferdeäpfel entfernt werden. Die Nachstreu erfolgt nach Bedarf.

 


Eigenschaften

  • Inhalt: Besteht aus Roggen und Weizenstroh
  • Verpackung: Abgefüllt in 100ltr. Säcken mit ca. 20kg
  • Strukturlänge: Die extra entstaubte Strukturlänge von Spezial beträgt ca. 2,0 cm
  • Vorteile: Gut geeignet für Innenboxen, die bessere Alternative zu Hobelspänen, Hohe Saugkraft, deutlich weniger Mistanfall
  • Lieferung: Auf Europalette mit 21 Säcken
  • Hersteller: Strohfix
  • Geeigneet für: Pferde

Ein warmes Bett für Ihre Tiere

Die Einstreu bildet außerdem eine angenehm warme Liegefläche und bietet gute Wärmedämmeigenschaften, damit die Tiere nicht zu kalt ruhen. Die Struktur des STROHFIX Spezial ist länger als die von Hobelspänen, dadurch verzahnt sich die Einstreu besser und die Pferde treten diese nicht mehr durcheinander. Somit verbleibt die trockene Nachstreu stetig im obersten Bereich der Stroh-Matratze. Durch die vergrößerte Oberfläche kann der anfallende Mist sich gut und schnell zersetzen. Außerdem hat er sogar noch ein um 50% geringeres Volumen als vergleichbarer Mist aus Langstroh. Außerdem ist die Einstreu zu 100% kompostierbar und wunderbar als Dünger anwendbar. Damit sparen Sie auch noch Kosten beim Ackerbau.

STROHFIX Spezial Einstreu aus Stroh hat ein geringes Lagervolumen: Es kommt in Säcken abgepackt auf Europaletten mit bis zu 18 Stück, ist wasserdicht in Folie eingeschweißt und dadurch sehr gut stapelbar. Es eignet sich besonders gut für die Haltung von Pferden, Rindern, Geflügel und Kleintieren.

Die oftmals im Raum stehenden Befürchtungen, dass STROHFIX Spezial Einstreu aus entstaubtem Stroh von den Pferden in großem Maße gefressen wird und damit die Gefahr einer Kolik besteht sind unbegründet. Aus Langeweile wird hin und wieder am Einstreu geknabbert, was aber unter ernährungs-physiologischen Gesichtspunkten sogar positiv zu bewerten ist. Sicher sollte dem Pferd ein genügendes Angebot an Rohfaser (z.B. Heu, Stroh) zur Verfügung stehen, egal welche Einstreu eingesetzt wird.

Wenn Sie nur teilentstaubtes Sroh als Einstreu benötigen, schauen Sie sich doch unser STROHFIX Classic Einstreu an.


Anwendungshinweise

Für die Ersteinstreu einer Box von 12-16qm Fläche werden 3 Stück der 100 ltr. Säcke benötigt.
Die Einstreu soll gleichmäßig in der Box verteilt werden und eine Matte bilden.
Einfach täglich die anfallenden Pferdeäpfel und nasse Stellen entfernen und nachstreuen.
Der wöchentliche Verbrauch pro Pferd liegt bei 1 bis 1,5 der 100 ltr. Säcken.

Gewicht20 kg
mindest Bestellmenge

21 Säcke / 1 Palette, einzelne Säcke